Schlafstörungen

Psychotherapiepraxis

Rennenberg

Schlafstörungen

Störungsbild und Therapie

 

Der Mensch braucht erholsamen Schlaf, um seine Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten. Ist der Schlaf gestört, zieht dies auf Dauer unweigerlich schwerwiegende Probleme nach sich. Häufiges nächtliches Erwachen, nicht mehr Einschlafen können, am Abend gar nicht erst in den Schlaf kommen, sich am nächsten Tag wie gerädert, müde und unkonzentriert fühlen, sind hierbei ernstzunehmende Symptome. Neben körperlichen Ursachen, die somatisch abgeklärt werden müssen, können auch psychische Phänomene für die Beschwerden ursächlich sein.

 

Nach der Analyse Ihres individuellen Schlafprofils fokussiert die Therapie auf die möglichen Einflussfaktoren wie z.B. Ernährung, Bewegung, Arbeitszeiten - aber auch Sorgen, Grübeleien, Albträume sowie Ihre persönlichen Schlafgewohnheiten. Die Erarbeitung einer förderlichen Schlafhygiene steht genauso im Mittelpunkt wie die Bearbeitung persönlicher Belastungs- und Stressfaktoren, die für den gestörten Schlaf mitverantwortlich sind.

Name und Sitz der psychotherapeutischen Praxis:

Praxis Rennenberg in der Praxisgemeinschaft Rumpl-Heisig und Rennenberg

Blumenstraße 4, 46236 Bottrop

Praxis Rennenberg in der Praxisgemeinschaft Mohr

Dumberger Straße 3, 45289 Essen

E-mail: Psychotherapie.Rennenberg@outlook.de

Website: Psychotherapie-Rennenberg.com

Impressum

Datenschutz